Charlotte Vellar (5a) belegt den 3. Platz beim Kunstwettbewerb

Als der Wettbewerb zum Thema „Comics“ im Kunstunterricht der 5a von der Lehrerin vorgestellt wurde, herrschte große Begeisterung daran teilzunehmen. Der Comicpreis der Ludwig Galerie im Schloss Oberhausen wurde zur Eröffnung der aktuellen Ausstellung „Mordillo: the very optimistic pessimist“ ausgeschrieben. Einige Schülerinnen und Schüler brachten ihre Ideen aufs Papier, schickten diese ein und so wurden am Sonntag, den 26.11.2017 die Gewinner des Comic-Wettbewerbs bekannt gegeben. Charlotte Vellar aus der Klasse 5a belegte dabei den 3. Platz und erhielt 100 Euro für ihr gelungenes Bild. Dieses zeigt Pinguine und Menschen, die auf der Umlaufbahn des Saturns im Weltall Schlittschuh fahren. Ein Witz, der ohne große Worte auskommt, ebenso wie die Bilder des argentinischen Cartoonist Mordillo. Seine knubbeligen Figuren mit großen, runden Knollennasen erstaunen vor allem durch ihre Einfachheit. Schnell erfassbar, aber kein bisschen trivial laden sie zum Schmunzeln ein. Die Ausstellung der Ludwig Galerie dauert bis zum 7. Januar 2018. Wir gratulieren der Comiczeichnerin Charlotte!

Isabel Kamp

Artikel-Bild