Französisch

Französisch – eine lebendige und moderne Sprache, die nicht nur in unserem touristisch attraktiven Nachbarland Frankreich, sondern in mehr als 55 Staaten der Erde gesprochen wird. 

Französisch – eine wichtige Konferenzsprache der EU, die nicht nur für die Zusammenarbeit mit unserem wichtigsten Handelspartner Frankreich von Bedeutung ist, sondern auch gute Chancen auf dem internationalen Arbeitsmarkt eröffnen kann. 

Französischunterricht am Moltke – er befähigt die Schülerinnen und Schüler nicht nur dazu, diese Sprache zu verstehen und anzuwenden, sondern ermöglicht ihnen auch, die Besonderheiten der frankophonen Lebensart, Literatur und Geschichte kennenzulernen und Toleranz gegenüber anderen Lebenswelten und Kulturen zu entwickeln. 

Damit sie ihre Sprachkenntnisse möglichst früh anwenden können, organisieren wir bereits am Ende des ersten Lernjahres einen Tagesausflug ins französischsprachige Belgien, bieten einen jeweils einwöchigen Schüleraustausch mit unserer Partnerschule in Gaillon (Normandie) in der zehnten Klasse an und unterstützen Interessierte bei der Durchführung des individuellen Austausch-Programms „Brigitte Sauzay“. Auch auf das DELF-Zertifikat, ein weltweit anerkanntes Sprachzertifikat, das den Zugang zu französischsprachigen Universitäten erleichtert, können sich unsere Schülerinnen und Schülerin im AG-Bereich vorbereiten. 

Französisch kann bei uns als zweite Fremdsprache ab Klasse 7 sowie im WP 2 – Bereich ab Klasse 9 belegt werden. In der Oberstufe werden regelmäßig Grundkurse angeboten und Französisch kann natürlich auch als drittes oder viertes Abiturfach gewählt werden. 

Fachschaft Französisch

j.dederichs{:at:}getnullexample.com moltke[ punkt ]de
g.hohagen{:at:}getnullexample.com moltke[ punkt ]de
cl.moellecken{:at:}getnullexample.com moltke[ punkt ]de
h.stein{:at:}getnullexample.com moltke[ punkt ]de
d.veldhoen{:at:}getnullexample.com moltke[ punkt ]de
b.verwiebe{:at:}getnullexample.com moltke[ punkt ]de
g.von-plettenberg{:at:}getnullexample.com moltke[ punkt ]de