Moltke Musikabend 2012

Am Dienstag, den 26.06.2012 präsentierten die "Musikgruppen" des Gymnasiums am Moltkeplatz im Schulkonzert die Ergebnisse ihrer Arbeit des abgeschlossenen Schulhalbjahres. Das gut besuchte Konzert wurde eröffnet von den Streicherklassen der Jahrgänge 5 und 6.  Der getrennte Vortrag der 5- und 6- Klässler zeigte wieder einmal deutlich, welch große Fortschritte die Streicher-Schüler innerhalb eines Jahres machen. Bestätigung für alle Eltern, mit der Wahl der Streicherklasse die richtige Entscheidung für ihr Kind getroffen zu haben.

Das Konzert wurde fortgesetzt mit der Präsentation dreier Schülerkompositionen, entstanden im Musikkurs der Stufe 12 mit Herrn Sander unter Zuhilfenahme von Computerprogrammen. Nach dem Vorbild des "Cantus in Memory of Benjamin Britten" von Arvo Pärt sollten die Schüler eigene Kompositionen gestalten. Die Vorführung bot interessante Einblicke in den Oberstufenunterricht. 

Der Schüler-Lehrer-Eltern-Chor widmete sein Programm der Thematik: Abend, Mond und Sterne im Lied. Unter Leitung von Günter Rademacher sang der Chor traditionelles Volksliedgut  in alten und neuen Sätzen.

Den krönenden Abschluss des Konzertes bildeten wieder einmal die Moltkesinfoniker unter der Leitung von Martin Sander. Drei Sätze aus der Oper Carmen, außerdem: "Elenors Lullaby", zwei Titel aus dem Film "Die wunderbare Welt der Amelie" und ein "Popconcerto für Klavier und Orchester" von Hellbach wurden souverän, mitreißend und intonationssicher vorgetragen. Tosender Applaus und "Toreromarsch" (Wer hat da schon das EM-Ende vorausgeahnt?) als Zugabe - so endete ein  rundum gelungener und abwechslungsreicher Abend.

G. Rademacher