Moltkeschüler erfolgreich bei Internationalen Junior Science Olympiade

Emilia Heydecke (Jgst. 8) und Tom Mathmann (EF) haben sich durch ihre hervorragende Leistung in der ersten Runde der Internationalen Junior Science Olympiade zur Teilnahme am IJSO-Quiz qualifiziert.

Dieser naturwissenschaftlicher Wettbewerb, der aus vier Runden besteht und sich an naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler richtet, deckt gleichermaßen die Fächer Biologie, Chemie und Physik ab. Die diesjährige 1. Runde bestand aus theoretischen und experimentellen Aufgaben zum Thema Milch und Milchprodukte.

Deutschlandweit haben 4200 Schülerinnen und Schüler an der IJSO teilgenommen; 1000 qualifizierten sich für die nächste Runde.

Dr. Thomas Zöllner