THE BIG CHALLENGE

Wörterbücher, Lektüren, internationale Atlanten, Lernspiele, CDs und Vokabelhefte erhielten am Freitag, dem 11.06.2010, die drei jahrgangsbesten SchülerInnen der Klassen 5 und 6 und die drei Besten der Klasse 7a bei der Preisverleihung des Englisch Wettbewerbs „The Big Challenge“ von Herrn Neumann und Frau Aalam-Behr überreicht. Zuvor wurden bereits klassenintern die Diploma 2010, zusammen mit einer englischen Zeitschrift und einem weiteren kleinen Preis, an alle SchülerInnen ausgehändigt.

Doch bevor es soweit war - die Ergebnisse endlich feststanden und die Preise feierlich verteilt werden konnten - war erst einmal Arbeit angesagt. Am 6. Mai galt es, sich den insgesamt 54 Fragen zu Wortschatz, Grammatik, Phonetik und Landeskunde in einer Bearbeitungszeit von 45 Minuten zu stellen. Keine leichte Arbeit, ging es da doch um Fragen wie „The famous prehistoric ring of stones in south-west England is called ...“ oder „The rose and the lion are emblems of ...“. Doch alle SchülerInnen haben den Test erfolgreich gemeistert.

Besonders gratulieren möchten wir den jahrgangstufenbesten SchülerInnen der Klassen 5 und 6, sowie den besten SchülerInnen der Klasse 7a.

 

 

1. Platz

2. Platz

3. Platz

Klasse 5

Chiara Hilbrich (5b)

Stephanie Hutecker (5c)

Aaron Bergé (5c)

Klasse 6

Hanna Schmitz (6c)

Zippora Latzko (6c)

Celina Fischer (6b)

Klasse 7a

David Tarshis

Hanna Jertz

Max Cirener

 

„The Big Challenge“ ist ein europäischer Wettbewerb für SchülerInnen der Klassen 5-8. Am diesjährigen Wettbewerb, bei dem zum ersten Mal auch unsere Schule dabei war, nahmen mehr als 600 000 Schüler aus Europa, davon alleine mehr als 170 000 Schüler aus Deutschland, teil.

 

Inga Ommer