Wir sind Stadtmeister!

Moltke Schüler*innen zwei Mal auf dem Treppchen

Am Mittwoch, den 1.6.2022 traten unsere Moltke Jungen der WK IV bei den Tennis Stadtmeisterschaften an. Die Mannschaft um Frederik Haak, Noah Petzinna, Leonard Haak, Cord Comes, Henri Leißner und Levi Monteleone setzte sich eindeutig in den ersten beiden Spielen gegen die Spieler vom Fabritz und Maria-Sibylle-Merian Gymnasium durch. Besonders hervorzuheben ist hier die Leistung von Noah Petzinna, der nach einem gewonnenen ersten Satz einen Rückstand von 2:5 im zweiten Satz in ein 7:5 Sieg umwandelte. Auch ihr letztes Spiel gegen die Montessori Schule konnten unsere Jungen klar für sich entscheiden und gewannen damit den Stadtmeistertitel 2022. Eine tolle Leistung!

Am Donnerstag, den 2.6. spielten ebenfalls die Mädchen der WK IV um den begehrten Titel. Das erste Spiel gegen die Montessori Schule gewann unser Team mit Johanna Walsemann-Schlickers, Jana Borsay, Marla Golomb, Ira Klein und Catharina Dicken eindeutig. Leider verloren unsere Mädchen im Spiel gegen die starken Spielerinnen vom Fabritz Gymnasium, wobei Johanna Walsemann-Schlickers in einem hart umkämpften Match mit 4:6/5:7 unterlag. Das „kleine“ Finale um den 3. Platz gegen das Maria-Sybille-Merian Gymnasium konnten die Moltke Mädchen für sich entscheiden und beendeten somit den Wettkampf auf dem wohl verdienten Treppchen mit Platz 3.

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern*innen!

Susanne Schmitz